Original Levitra 20 mg sicher ohne Rezept in Deutschland online bestellen

Starker-mann > Produkte > Erektile Dysfunktion > Original Levitra 20 mg sicher ohne Rezept in Deutschland online bestellen

Was ist Levitra? Als Pfizer Ende der 1990er-Jahre das Leben von unglaublich vielen Männern mit Potenzbeschwerden revolutionierte, befand sich auch der Leverkusener Pharmakonzern Bayer in der Entwicklung eines ähnlichen Mittels. Levitra, welches den Hauptwirkstoff Vardenafil enthält, wurde wenige Jahre nach Viagra zum Verkauf freigegeben. Dadurch ist der Konkurrent erheblich unbekannter, als das berühmte US-Original.

Vorteile von Original Levitra

Dennoch vertrauen Millionen Kunden auf Bayers Levitra und zwar nicht nur als Viagra-Ersatz, sondern als allererste Wahl – warum? Welche Erfahrungen haben unzählige Anwender dazu bewogen? Liest man Erfahrungsberichte in Online-Foren, wird neben der Präferenz für deutsche einheimische Produkte vielfach das rapide Einsetzen des Effektes betont, was Studien zufolge verlässlich 25 Minuten nach Einnahme beginnt – die gesamte Wirkungsdauer ähnelt der von Viagra mit etwa 4-5 Stunden. Die Anwendung als im Mund zu lutschende Schmelztabletten wird der klassischen Tablette vorgezogen – allein das Präparat des Bayer-Konzerns ist in dieser Form im Potenzmittelsegment zu erwerben. Dosierungsanleitung: 10 oder 20 mg (nicht häufiger als einmal in 24 Stunden).

Der wirksamste Inhibitor von PDE5

Ein weiter Vorteil gegenüber der Konkurrenz aus den Vereinigten Staaten – die Wirkstoff-Dosierung pro Tablette ist weitaus geringer, ohne dass sich daraus eine Wirkungsminderung ergibt. Dabei bedient sich der Wirkstoff denselben Wirkungsweise, wie die Wettbewerber. Laut Apotheker-Zeitung ist Vardenafil der stärkste PDE-5-Inhibitor, denn das Enzym PDE-5 sorgt für das Erschlaffen des Gliedes, weswegen es durch moderne Potenzpräparate quasi geblockt wird. Die orangefarbene Pille bewirkt eine Entspannung der glatten Muskulatur, was zu einem Anstieg des intracavernosalen Drucks und folglich zu einer Erektion des Penis führt. Nach einer Studie von H. van Ahlen, J. Zumbe et al. (Klinikum Osnabrück, 2005) war Vardenafil bei 80-90 Prozent der Studienteilnehmer hochwirksam und gut verträglich.

Bayers Levitra (20mg) ohne Rezept in Deutschland online sicher & günstig kaufen

Um Begleiterscheinungen auszuschließen, müssen Online-Shopper einen rechtlich bindenden Fragebogen wahrheitsgemäß ausfüllen. Dieser ersetzt das sonst notwendige Rezept für Levitra und stellt medizinische Verträglichkeit sicher, indem Vorerkrankungen und Allergien gegengeprüft werden. Zudem können sie Dosierungsanweisungen und Einnahmeempfehlungen anhand des Gewichtes und Alter des Patienten gegeben werden. Einzig dieser Gesundheitscheck ist notwendig, um das Medikament Levitra legal aus Deutschland ohne Rezept zu kaufen.

Was kostet Levitra ist nach Meinung eines Großteils beim rezeptfreien Kauf von Bayer-Erektionsmitteln aus Deutschland extrem wichtig. Der Preis bleibt das ultimativ ausschlaggebende Kriterium und für jeden Patienten von Interesse. Interessierte User erkennen anhand unseres ausführlichen und aktuellen Preisvergleichs etlicher Online-Apotheken die günstigsten Preise, beispielsweise für die äußerst populären 10/20 mg Tabletten, welche teilbar sind. Gleichwohl kann man die Wirkung verstärken, indem man zu höheren Dosierungen greift.

Levitra bestellen und über Nacht erhalten

Der Vorrat an Levitra ist erschöpft und der Alltag ohne das beliebte Hilfsmittel ist zu grau? Um die besten Bestell- und Bezahlmodalitäten diverser Internet-Anbieter zum Kauf von Potenzmitteln zu vergleichen, konsultieren sie bitte ebenso unsere Tabelle. Bis auf die minimalste und preiswerteste Dosierung von 5 mg, die geringer Nachfrage bedingt erhältlich ist, finden sie hier alle Dosierungsgrößen, um billig online zu kaufen. Die Bezahlung erfolgt wahlweise mit Bankkarte, per Paypal, oder über gängige Kreditkarten. Manche Shops bieten sogar einen Übernacht-Service an, womit sie schon morgen die ersehnte Lieferung erhalten können.

Informationen zu unerwünschten Effekten

Fettreiche Speisen und Alkohol können den Wirkstoff „verwässern“ – unerwünschte Nebenwirkungen produzieren sie aber nicht. Diese treten bei etwa einem Zehntel der Nutzer auf und beinhalten eines oder mehrere der folgenden Symptome, die auch im Beipackzettel beschrieben sind: Kopfschmerz, generelles Unwohlsein, Übelkeit und Schwindelgefühle. Jedoch sind diese bei nur etwa jedem Fünfzigsten so stark, dass ein Einahmeabbruch erfolgte.