Herbal Viagra: natürliche Alternativen ihre Verwendung und sicheren Kauf

Starker-mann > Produkte > Erektile Dysfunktion > Herbal Viagra: natürliche Alternativen ihre Verwendung und sicheren Kauf

Erektile Dysfunktion ist ein Problem, das Millionen Männer betrifft. Doch nicht jeder Betroffene ist bereit sich für eine Potenzhilfe der Pharma-Industrie zu entscheiden, die von vielen Konsumenten kritisch gesehen wird. Pflanzliches Viagra versucht Stoffe aus der Natur, die dafür bekannt sind die Libido anzuregen, zu nutzen, um eine gesündere und teilweise auch explizit günstigere Alternative zu bieten. Safran beispielsweise gilt schon seit der Antike als natürliches Aphrodisiakum.

Natürliche Alternativen zu Viagra – welche Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel können Sie verwenden?

Zunächst besteht grundsätzlich der Vorteil, dass ein Großteil dieser Pillen aufgrund ihrer Zusammensetzung im Regelfall keine Arzneimittel-Zulassung benötigen. Denn Inhaltsstoffe wie Kräuter, roter Ginseng, Feigen, Spargel, aber auch Beerenfrüchte wie Erdbeeren und Heidelbeeren wird eine aphrodisierende Wirkung zugesprochen. Präsenz- und Online-Shops bieten häufig Ergänzungsmittel gegen Impotenz auf der Grundlage der folgenden natürlichen Komponenten an:

  • Arginin;
  • Citrullin;
  • Yohimbin (Yohimbe);
  • Rhodiola Rosea (Rosenwurz);
  • Elfenblumen (Epimedium);
  • DHEA.

Andere herbale Produkte können den Blutfluss steigern, indem die Gefäße erweitert werden, wie Studien belegen. Ein besonders niedriger Blutdruck kann aber zu Schwindelgefühlen führen und manche dieser Präparate wirken nicht explizit im Lendenbereich. Basketball-Superstar Lamar Odom war ein prominentes Opfer einer solchen Pille – der NBA-Profi kollabierte 2012 nach der Einnahme einer als Herbal Viagra beworbenen Männlichkeitspille.

Vorsicht beim Kauf von natürlichem Viagra und fragwürdigen Angeboten

Gleichwohl muss man aber beim Kauf solcher Produkte Vorsicht walten lassen. Behörden warnen vor vermeintlich rein pflanzlichen Mittelchen, die ohne dies transparent darzustellen, pharmakologisch wirksame Inhaltsstoffe haben – so können ungewollte Überdosierungen zustande kommen, mit schweren gesundheitlichen Folgen. Das geht mit signifikanten Risiken einher.

Rein pflanzliche Mittel zur Potenz- und Libido-Steigerung für den Mann oder die Frau sind zunächst ungefährlich. Einige haben jedoch keine klinisch nachgewiesene Wirkung, da sie keiner stringenten Kontrolle durch die Gesundheitsbehörden unterliegen. Deshalb sollten sie Produkte wählen, deren Entwicklung auf wissenschaftlichen Methoden beruht und die von verlässlichen Lieferanten kommen.

Hausgemachtes „Viagra”

Alternativ lässt sich „natürliches Viagra” daheim herstellen. Dazu mixt man ein Viertel Wassermelone, eine Zitrone und einen Granatapfel. Im Kühlschrank gelagert sollte man ein Drittel einer Tasse täglich für zwei Wochen nehmen. Bitte beachten sie, dass diese Behandlung nicht bei schweren Magen-Darm-Erkrankungen wie Magengeschwüren erfolgen kann.

Haben diese natürlichen Produkte Nebenwirkungen?

Einer der Vorzüge dieser natürlichen Mittel ist, dass sie entweder gar keine oder nur milde Nebenwirkungen nach sich ziehen. Klassische Medikamente können dagegen Kopfschmerzen, Magenverstimmungen und weitere Wechselwirkungen verursachen. Aufgrund dessen ziehen Anhänger der Naturheilkunde diese Methoden gegenüber Pharmaprodukten vor. Jedoch sollten vom Hersteller empfohlene Dosierungen, bzw. naturheilkundliche Anweisungen befolgt werden.

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel schnell, sicher und einfach online kaufen

Natürliches Viagra kann Teil einer Gesamttherapie sein, die auch einen gesünderen Lebenswandel enthält. Beim Erwerb von natürlichen Viagra-Alternativen ist es wichtig, auf zertifizierte Online-Shops zu vertrauen. Wenn sie online kaufen wollen, beachten sie die Verlässlichkeit des Verkäufers und wie lange dieser bereits auf dem Markt ist. Verkäufer von Nahrungsergänzungsmitteln sollten zertifiziert sein und gute Bewertungen von Kunden haben.

Wenn sie pharmazeutische Produkte probieren wollen, oder nicht den erwünschten Effekt ihrer erektionsfördernden Ergänzungsmittel bekommen haben, können sie PDE-5-Inhibitoren wie das preisgünstige Potenzmittel Sildenafil, erhältlich als generisches Viagra, oder patentfreies Cialis testen. Medizinisch bewährte Produkte stellen im Regelfall die bessere Option für Männer dar, die unter akuter erektiler Dysfunktion leiden. Die Natur und die Medizin geben uns verschiedene Therapieansätze. Einem besseren und erfüllterem Sexleben steht damit nichts mehr im Wege.