Aphrodisiaka für die Frau: natürlicher Lustgewinn, Hausmittel und Tabletten

Starker-mann > Blog > Erektile Dysfunktion > Aphrodisiaka für die Frau: natürlicher Lustgewinn, Hausmittel und Tabletten

Sexuelle Unlust bei Frauen ist in der heutigen Zeit oft Tabuthema. Betroffene Frauen suchen Hilfe in Online-Foren und bei Leidensgenossinnen. Viele Frauen haben mit dem Einsatz natürlicher Aphrodisiaka erregungssteigernde Erfahrungen gemacht. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie sie selbst herstellen und nach Bedarf diskret beim Essen und Candlelight-Dinner verzehren können. Wichtig ist die Vorsprache beim Fachmann/-frau, um eventuelle organische Unlustursachen und Erschwerungsgründe abzuklären. Die Libidinöse Dysfunktion kann auch im entgegengesetzen Extrem, der Nymphomanie (Sexsucht), auftreten. Bestimmte Geistesstörungen, wie Manie, oder auch eine leichte Hyperthyreose oder Syphillis im vierten Stadium, sind Auslösemechanismen.

Aphrodisiakum – was ist das für ein Wundermittel?

Aphrodisiaka sind seit Jahrhunderten unter Menschen verbreitet und genutzt. Insbesondere in der Natur vorkommende Mittel, Pflänzchen und Krauttinkturen sind beliebt. Was ist ein Aphrodisiakum? Ein Aphrodisiakum ist jede Substanz, welche zur Belebung oder Steigerung der libidösen Energieträger eingesetzt wird. Der Wirkstoffkomplex kann dabei das sexuelle Verlangen steigern oder direkt auf das Geschlechtsorgan und Schleimhäute wirken, indem er die Durchblutung fördert und für bessere Lubrication sorgt. Bereits seit der Antike werden Kräuter und Pflanzen für diese Zwecke eingesetzt. Auch heute wird die aphrodisische Wirkung vieler Heilpflanzen gerne über Generationen weitervermittelt.

Natürliche Aphrodisiaka bei sexueller Unlust

Leidet Frau unter Scheidentrockenheit oder Verlust der Libido kann dies mit einem Test beim Frauenarzt festgestellt werden. In Fälle des vorübergehenden Auftretens kann dieser Zustand mit einfachen Mitteln behoben werden. Viele Frauen haben die nötigen Hausmittelchen bereits in der Küchevitrine. Diverse Tee-Sorten können Abhilfe und Linderung schaffen. Das Trinken von Ingwer-Tee kann z.B. die Reizempfindlichkeit der Scheide stärken. Auch die Verwendung von Distel mit blauen Blüten, Kurkuma und scharfe Gewürze, wie Chili und Paprika wird empfohlen.

Hausmittel als wirksames und erprobtes Aphrodisiakum für Frauen

Die eigene Küche und ihr Garten bieten häufig die ideale Apotheke, um sexueller Unlust entgegenzutreten. Beim Liebesspiel nicht beliebt, aber für den Verzehr im Essen durchaus empfohlen ist z.B. Knoblauch. ie Wirkung des natürlichen Aphrodisiakums auf die Libido ist durchweg positiv. Wer lieber auf etwas „geruchsneutralere“ Aphrodisiaka ausweichen möchte, kann Erdbeeren oder Schokolade zu sich nehmen. Diese steigern nicht nur das sexuelle Verlangen, sondern auch die Stimmungslage und das Allgemeinbefinden. Einer Vielzahl an weiteren Lebensmitteln wird eine positive Wirkung auf die Libido nachgesagt.

Zu diesen gehören u.a. :

  • Brenneseln
  • Ginseng
  • Bockshornklee
  • Avocado
  • Granatapfel
  • Spargel
  • Austern

Aphrodisiaka für Frauen online kaufen. Ayurveda und pflanzliche Heilmittel

Wer lieber auf erprobte, wirkungseffizientere Präparate zurückgreifen möchte, kann im Internet Therapeutika bestellen. Eine Besonderheit ist das Ayurveda. Die traditionelle indische Heilkunst ist Alternativmedizin und Wellness-Methode zugleich. Sie hilft dabei sexuelles Interesse aufzubauen und wiederzufinden. Zunächst wird die Ursache für die eingeschränkte Orgasmusfähigkeit analysiert. Diese kann bspw. in Elektrosmog, Pestiziden und Weichmachern, Schilddrüsenstörungen, Serotoninmangel, Lichtmangel, übermäßiger Körperfülle oder dem Einsatz hormoneller Verhütungsmittel liegen. Die Ayurveda-Lehre bietet hinreichend Präparate dagegen. Online erhältlich sind z.B. : Cordyceps Bio-Pilz, Dong-Quai, Capsaicin, Yohimbe-Rinde, DIM und Maca. Die exotisch anhauchenden Namen sind wahre Wunderhelfer.

Aphrodisiakum in Tabletten-Form – Lovegra

Auch in einer Online-Apotheke können Sie bequem und einfach wirksame Präparate kaufen. Die dortangebotenen Tabletten sind wissenschaftlich getestet und von zahlreichen Nutzern empfohlen. Dabei ist die Droge Lovegra (“Viagra für frauen”) eines der Mittel, die effektive Wirkung und Verträglichkeit garantieren.

Die Lustpille für die Frau wirkt nach ca. 30 Minuten und behält ihre Wirkung über sechs Stunden an. Ihre Wirkung basiert auf Sildenafil, einem Stoff, der die Blutzirkulation der weiblichen Genitalien verbessert und einen starken Orgasmus ermöglicht. Lassen Sie die Unlust hinter sich und genießen ein erfülltes Sexualleben.